Im Essensbereich können die Kinder jeden Morgen in der Zeit von 7.00 Uhr – 10.30 Uhr frühstücken.
Am Nachmittag in der Zeit von 13.30 Uhr – 15.00 Uhr.
In diesem Bereicht steht immer Tee bereit.
Wir legen großen Wert auf gesunde und ausgewogene Ernährung.
Süßigkeiten sind nicht erwünscht!
Einmal im Monat findet ein gesundes Frühstück für alle Kinder, das in der Kindertagesstätte zubereitet wird, statt.

Seit 2013 nehmen wir auch am EU-Schulobstprogramm des Landes Rheinland-Pfalz teil, dass auf Kindertagesstätten ausgeweitet wurde.

Welche Ziele werden mit dem Programm verfolgt?

Ziel des rheinland-pfälzischen Schulobstprogramms ist es, Kinder im Grundschulalter und Kitakinder durch ein regelmäßiges und vielseitiges Angebot an Obst und Gemüse nachhaltig zu einem vermehrten Verzehr von Obst und Gemüse zu motivieren.

Die Kinder sollen die verschiedenen Gemüse- und Obstarten kennen und schätzen lernen und sie sollen diese Wertschätzung auch in ihre Familien tragen. Die Kinder sollen außerdem den Umgang mit frischem Gemüse und Obst üben, damit sie das vielfältige Angebot zukünftig gut nutzen können.

Wie wird das Programm umgesetzt?

Die Kita wird wöchentlich einmal mit frischem Obst und Gemüse versorgt. Die Anlieferung übernehmen vom Land beauftragte Lieferanten.

Für Eltern und Kinder entstehen keine Kosten.